Das Mikrobiom

Das Mikrobiom – was ist das eigentlich genau?

Hier hörst du die Podcastfolge:

Das Mikrobiom ist die Gesamtheit der den Magen-Darm-Trakt besiedelnden Bakterien.

Es sind 10 bis 100-mal so viele Bakterien im Darm wie der Organismus selbst Körperzellen hat.

99,9% der Bakterien leben anaerob, also ohne Sauerstoffzufuhr und können an der Luft auch nicht angezüchtet werden.

Die Veränderung der Zusammensetzung des Mikrobioms kommt nicht nur, aber auch durch die Ernährung zustande

 

Aufgaben des Mikrobioms

  • Verstoffwechselung von Kohlenhydraten und Eiweiß
  • Bildung von Vitaminen (z.B. B-Vitamine, Folsäure)
  • Bildung von Fettsäuren (liefern bis zu 30% der Energie für den Wirtsorganismus)
  • Kolonisationsresistenz (Verhinderung von Fremdkeimbesiedlung)
  • Stimulierung des Immunsystems
  • Schleimbildung als Schutz für die Darmschleimhaut
  • pH-Einstellung des Darminhalts

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen